Neues Sight Carbon 2017, first Ride Jill Kintner mit dem Sight Carbon
Neues Sight Carbon 2017, first Ride Jill Kintner mit dem Sight Carbon

News Februar 2017: Norco präsentiert das neue Sight Carbon

 

Das beliebte Allmountain-Bike der Kanadier ist komplett überarbeitet worden. Die überarbeitete Geometrie und die neue Anlenkung  des Dämpfers versprechen noch mehr Laufruhe auf den Trails. Neu wird das Bike in zwei Radgrössen erhältlich sein. 

 

Mehr über Geometrie und Ausstattung vom Sight 2017

Das beliebte Allmountain-Bike «Sight» der kanadischen Schmiede Norco kommt in der Neuauflage gleich mit zwei Laufradgrössen: 27.5 und 29 Zoll mit 140 und 150 respektive 130 und 140 Millimeter Federweg. Geschraubt hat Norco aber auch an der Geometrie, die neu noch mehr Laufruhe verspricht.                                  Auch das «Gravity Tune» wird beim neuen Sight umgesetzt. Optisch hat sich das Allmountain-Bike ebenfalls etwas verändert.

 

Geometrie

Das "Sight Carbon" ist Norcos Antwort auf die Nachfrage nach einem modernen Allmountain-Bike. Die Geometrie des neuen "Sight" wird mit lang und flach beschreiben. So ist der Lenkwinkel auf 66.5 Grad geschrumpft – 67 Grad sind es bei der 29-Zoll-Version. Trotz der gewonnenen Laufruhe ist das Bike  sehr agil.

Die Kettenstreben wurden dafür relativ kurz gehalten – aber nicht bei allen Rahmengrössen. Norco nennt das «Gravity Tune», was bedeutet, dass Hauptrahmen und Hinterbau mit zunehmender Rahmengrösse länger werden. Das bewirkt, dass bei jeder Körpergrösse die optimale Körperposition und Gewichtsverteilung auf dem Bike garantiert sind.

 

Selber gefahren

Ich konnte das "Sight" als Prototypen im letzten Sommer  in Kanada schon testen. Nach der ersten Testfahrt mit der 29" Ausführung war ich begeistert: Das neue "Sight" hat im Vergleich zum Vorgänger noch mehr Reserven auf den technischen Trails und ist eine echte Spassmaschine.  Kleine Änderungen wie die Führung der Kabelzüge sind vom Trailbike "Optic" übernommen worden. (Urs)

 

Fazit 

Ein super Bike für lange Touren ,es bietet viel Sicherheit auf den Trails und macht mega Spass. (Urs)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Five Ten Freerider Pro
Five Ten Freerider Pro

News Februar 2017: Five Ten Freerider Pro 

 

Der Freerider Pro ist eine komplett aktualisierte Version unseres legendären Bestsellers Freerider. Das synthetische, leichte, witterungsbeständige Obermaterial macht diesen Schuh härter und schneller trocknend als sein Vorgänger. Die S1 Außensohle sorgt für den notwendigen Halt auf dem Pedal. Der perfekte Schuh für jeden Einsatz.

 

zu den Schuhen

Radbar

St. Gallerstrasse 48

8716  Schmerikon 

Tel:  055 292 21 00

E-Mail:  info@radbar.ch

 

Anfahrt       

 

Öffnungszeiten:

Montag:         

Dienstag:       

Mittwoch:      

Donnerstag: 

Freitag:           

Samstag:  

Alle Tage über 

 

geschlossen

1000 - 1900

1000 - 1800

1000 - 1800

1000 - 1900

0800 - 1300

Mittag offen

 

 

Bike meets Skeleton 

Radbar-Racing Team