Neuerungen in der Radbar für 2016

 

Werkstatt Umzug ins Lager:

Ab sofort beginnen wir unsere Werkstatt neu zu strukturieren und zügeln sie auch gleich aus dem Laden in unser Lager.

Damit wir effizienter, exakter und schneller arbeiten können haben wir entschieden unsere Werkstatt aus dem Laden in unser Lager zu verschieben. Nun      fangen wir bereits morgen, 12.01.2016, an neben dem Alltagsgeschäft unser Lager auszubauen um bis ca. ende Februar die Werkstatt def. aus dem Laden zu zügeln. Wir werden die Bauphase immer wieder mal dokumentieren damit unser Kunden sehen können was Neues entsteht.

 

Vorteil für unsere Kunden:

- kürzere Servicezeiten

- noch bessere Service Qualität

- ein Arbeitsplatz wir im Laden bleiben für sofort  zu erledigende Aufträge

 

ERP System

Die Radbar ist in den letzten Jahren immer wieder gewachsen, dass heisst wir konnten unseren Kundenkreis massiv erweitern und unser Angebot ist ebenfalls weiter gewachsen. Schon seit längerer Zeit haben wir uns nach einem Warenbewirtschaftungssystem und einer Kundendaten Verwaltung umgesehen. Nun ist es so weit und wir haben einen geeigneten Partner gefunden.

 

www.app-room.ch ist ein kleines sehr flexibles Unternehmen welches unseren Bedürfnissen entspricht. Wir sind im Hintergrund daran unseren Kundenstamm zu erfassen und zu aktualisieren. Weiter erfassen wir unseren Lagerbestand aller unserer Artikel. Dies wird noch eine geraume Zeit dauern aber ab Mitte Jahr erhoffen wir uns können wir mit dem System arbeiten.

 

Vorteile für unsere Kunden:

- Genaueres Zeitmanagement

- Genauere Rechnungstellung bei Servicearbeiten

- Bessere Kommunikation 

 

Dies sind weitere Schritte in die noch professionellere Richtung des Fahrradhandels, der ganz sicher vor allem im Bereich des Services noch weiteres Potential hat. Weiter ermöglichen uns diese Schritte auch eine noch eindrücklichere Erlebnisswelt im Laden zu  schaffen damit es sich auch in Zukunft lohnt uns als Fachhandel zu besuchen.

 

Auf ein spannendes Jahr 2016 mit weiterhin so tollen Kundenkontakten freut sich das ganze Radbar Team.